Liebenburg. „Legionellenprophylaxe“ – damit begründete Liebenburgs Bürgermeister Alf Hesse im Februar unter anderem die Investitionen in den Sanitärtrakt der Othfresener Grundschule. Jetzt ist allerdings das eingetreten, was die Sanierung doch damals eigentlich verhindern sollten: Die Duschen sind gesperrt, da ein Legionellenbefall entdeckt wurde.
Anja Halfar (SPD) brachte das Thema während der Sitzung des Schul-, Kultur-, Jugend- und Sportausschusses auf den Tisch: Sie hatte sich erkundigt, warum die Duschen seit vergangener Woche geschlossen seien. „Wir sind selbst nach hinten übergefallen“, hieß es vonseiten der Verwaltung während der Sitzung zum Legionellenbefall. Die verantwortliche Firma wurde bereits kontaktiert, um den Vorfall zu untersuchen und zu beheben.


Mehr dazu »