Das effektvolle, prächtig instrumentierte Weihnachtsoratorium „Das größte Kind“ von Johann Mattheson wird am Samstag 7. Dezember, 19.30 Uhr, in der Musikscheune im Kloster Michaelstein aufgeführt. Mattheson, der Zeitgenosse Telemanns und Freund Händels, war nicht nur einer der bedeutendsten Musikschriftsteller der Barockzeit, sondern auch selbst ein ausgezeichneter Komponist.  Es wirken mit der Kammerchor Michaelstein, Telemannisches Collegium Michaelstein unter Leitung von Sebastian Knebel und die Solisten Anna Kellnhofer, Marie Luise Werneburg (Sopran), Dorothea Zimmermann (Alt), Tobias Schäfer (Tenor) und Ingolf Seidel (Bass). Karten sind unter anderem in den GZ-Geschäftsstellen, unter www.ticketshop-harz.de sowie  an der Museumskasse im Kloster Michaelstein, Telefon (03944) 903015,  erhältlich.