Eine 39-Jährige aus Halberstadt befuhr am Mittwoch mit einem VW gegen 23.40 Uhr die Straße "Bei den Spritzen", obwohl sie im Verdacht stand, unter Drogeneinfluss gefahren zu sein. Darüber hinaus fanden die Beamten im Fahrzeug eine geringe Menge an Drogen wie Amphetamin und Cannabis. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen die Frau ein, ließen ihr eine Blutprobe entnehmen und stellten den Führerschein sicher. Außerdem stellten die Beamten den Fahrzeugschein und -schlüssel sicher und ließen beides dem Fahrzeughalter zukommen.