Eine Notfall-Türöffnung als Amtshilfe für die Polizei Goslar,  zu der die Freiwillige Feuerwehr Othfresen am späten Samstagmachmittag gegen 17 Uhr in den Straßenzug "Blumenhagen" alarmiert wurde, fand ein tragisches Ende. Die Bewohner des Hauses, Vater und Sohn, wurden tot aufgefunden.  Für die Anwohner gestaltete sich der Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sehr emotional: Sie hatten nach eigenem Bekunden bereits vor fast zwei Wochen die Behörden verständigt, weil ihnen die „Abwesenheit“ ihrer Nachbarn merkwürdig vorkam. Die Kripo Goslar nahm noch am Abend die Ermittlungen auf.