Der Oberharz ist einst durch den Bergbau reich geworden. Leider sind viele Zeugnisse jener Zeit verschwunden. Stetig verblasst auch heute die Erinnerung, denn es ist gar nicht möglich, alle historischen Plätze und Denkmäler zu bewahren. Damit aber will sich der Kölner Maler Alexander Calvelli nicht zufrieden geben. Fasziniert vom Harz hält er in fotorealistischen Gemälden die noch erhaltenen Zeugen von Metallurgie und Bergbau fest, ebenso das durch sie geprägte Stadtbild. Eine sehenswerte Ausstellung mit 100 Gemälde der bemerkenswerten Sammlung ist heute im Oberharzer Bergwerksmuseum eröffnet worden.


Mehr dazu »