Die Kolpingfamilie Vienenburg spendete 1000 Euro an das Mütterzentrum in Immenrode. Der Sprecher des Leitungsteams der Kolpingfamilie Siegfried Wendler, Vorstandsmitglied Bernd Fricke und Gottfried Schäfer überreichten das Geld an Ingried Gröne und Monika Beushausen vom Vorstand des Mütterzentrums. Die Spende wird das Mütterzentrum für die Inneneinrichtung verwenden. Das Haus ist für alle jeden Tag geöffnet und hat ein vielfältiges Angebot. Gegründet wurde das Mütterzentrum 1988 in der Vienenburger Straße. Seit 12 Jahren befindet sich das Haus im Weißen Weg.