Die Tabellenführung ist futsch: Der MTV Hornburg hat das Spitzenspiel der Handball-Regionsoberliga der Herren verloren. Der Aufsteiger unterlag am Samstag bei der SG VfL Wittingen/Stöcken II mit 28:31 und rutschte damit auf den zweiten Platz ab. Eine Niederlage gab es auch für den MTV Jahn Schladen, der mit 26:31 bei Viktoria Thiede verlor und nun Letzter ist. Die HSG Langelsheim/Astfeld unterlag mit 20:26 bei der HSG Nord Edemissen II.


Mehr dazu »