Eine Garage in der neuen Siedlung in Deersheim (Landkreis Harz) geriet am Montag gegen 14.30 Uhr in Brand. Die Kameraden der Feuerwehr hatten den Brand recht schnell unter Kontrolle. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Brand durch Ascheglut in einer Mülltonne ausgelöst wurde und auf die Holzfassade der Garage übergriff. Der Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge rund 30.000 Euro.