Zwei Männer aus Georgien entwendeten laut Polizei am Montag gegen 15.00 Uhr einen Rucksack, eine Laptoptasche und mehrere Schachteln Zigaretten in einem Supermarkt in der Braunschweiger Straße in Wernigerode. Anschließend flüchteten sie über einen Notausgang in Richtung Promenade. Gegen 17.00 Uhr wurden die beiden 21 und 24 Jahre alten Männer am Eingang der Zentralen Anlaufstelle für Asylbewerber (ZASt) in Halberstadt durch das Wachpersonal festgehalten und das Diebesgut aufgefunden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Magdeburg, Zweigstelle Halberstadt, wurden die beiden vorläufig festgenommen.