In einen heftigen Streit inklusive körperlicher Auseinandersetzung gerieten nach Angaben der Polizei am Dienstag gegen 21.10 Uhr mehrere Männer im Bereich Wilhelmsbad/Parkplatz E-Center.  Hierbei soll nach dem bisherigen Kenntnisstand der Polizei eine Gruppe eine Person festgehalten, mit Fäusten geschlagen und auf das Betonsteinpflaster gedrückt zu haben. Über den Hintergrund und die Art der Verletzungen gibt es noch keine konkreten Informationen. Auf Hinweise hofft das Polizeikommissariat Seesen unter der Rufnummer (05381) 944-0.