Ein Ort, der selbstverständliche Begegnung von Menschen aller Generationen und vieler Lebenssituationen ermöglichen soll, wächst gerade auf dem Gelände der ehemaligen Eichenbergschule an der Burgstraße. Mittwoch wurde mit dem nächsten Baustein begonnen: Es erfolgte der erste Spatenstich für ein Wohnprojekt der Lebenshilfe. Kostenpunkt: Rund sieben Millionen Euro.


Mehr dazu »