Über die Zins- und Geldpolitik im Euroraum spricht Finanzexperte Dirk Gerlach in einem Vortrag am Donnerstag, 30. Januar, auf Einladung der Wirtschaftsjunioren in Goslar. Beginn ist um 18 Uhr im Bäckergildehaus der Industrie- und Handelskammer in der Marktstraße. Der Titel des Vortrags lautet: „Niedrigzinsen ohne Ende?“ Gerlach ist Leiter des Stabes des Hauptverwaltungspräsidenten der Bundesbank (Foto). Zentrales Geschäftsfeld der Bundesbank ist die Geldpolitik. Mit der Europäischen Zentralbank und anderen nationalen Zentralbanken hat sie den Auftrag, Stabilität zu sichern.