Da hatte Bürgermeister Erik Homann am Freitagabend wahrhaft alle Hände voll zu tun: Mehr als 460 geladenen Gäste strömen zum Neujahrsempfang der Stadt Seesen und füllten die Aula bis auf den letzten Platz. Vorbei ging es nur am Chef der Stadt, der es sich nicht nehmen ließ, jeden Gast persönlich zu begrüßen.  Was liegt hinter uns? Was wurde gut gemeistert? Aber wichtiger noch: Was wird kommen? Etwa die "goldenen" Zwanziger?  Mit seinem Slogan "Wir wagen es und trauen es uns zu !" richtete Homann seinen Blick voller Zuversicht in das Jahr 2020 und das neue Jahrzehnt...