Nach dem Fest ist vor dem Werfen – so heißt es in einer Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Othfresen zum zweiten Weihnachtsbaumwerfen. Das gesellige Spektakel soll am Samstag, 18. Januar, über die Bühne gehen und beginnt um 14 Uhr am örtlichen Feuerwehrhaus in der Heißumer Straße. Anmeldungen sind am Veranstaltungstag von 12.30 bis 13 Uhr möglich. Die Anmeldegebühr beträgt 2 Euro. Geworfen werden die Weihnachtsbäume in folgenden Klassen: Kinder, Damen und Herren. Für das leibliche Wohl wird in der bekannten Feuerwehr-Qualität nach Othfresener Art mit Bratwurst und Steaks von Grill, warmen und kalten Getränken gesorgt.