Die HSG Bad Harzburg/Vienenburg ist mit einem perfekten Ergebnis ins Jahr gestartet. Das Schlusslicht der Handball-Landesliga der Herren gewann am Samstag gegen Eintracht Braunschweig mit 36:33 (17:17) und feierte damit den zweiten Sieg der Saison. Dennoch war der Auftritt des Gastgebers vor rund 50 Zuschauern in der Bad Harzburger Deilichhalle mit vielen Schwankungen verbunden.


Mehr dazu »