Ein 54-Jähriger aus dem niedersächsischen Winnigstedt war nach Angaben der Polizei mit einem VW Golf am Montag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bahnhofstraße in Quedlinburg unterwegs. Gegen 11.55 Uhr prallte er mit dem Fahrzeug frontal gegen eine Straßenlaterne. Ersten Erkenntnissen zufolge kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Mann durch die Sonne geblendet war. Am Fahrzeug entstand augenscheinlich wirtschaftlicher Totalschaden.