Ungewöhnlicher Versuch eines Ladendiebstahls bereits am Freitag, 3. Januar, gegen 18.50 Uhr in der Marktstraße in Bad Sachsa. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge hatte ein Unbekannter kurz vor Ladenschluss versucht, Parfümerie-Artikel aus einem nicht frei zugänglichen Regal zu entwenden. Um die Lichtschranke zu umgehen, nahm er sich vermutlich einen Trittschemel aus dem Geschäft und eine mitgeführte Greifzange zu Hilfe. Als dieses scheinbar auch nicht half, durchtrennte er das Stromkabel der Lichtschranke, woraufhin der Alarm ausgelöst wurde und der unbekannte Täter ohne Beute die Flucht ergriff. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Lauterberg unter Telefon (05524) 963-0 entgegen.