Verkehrserziehung findet bereits bei den jüngsten  im Kindergartenalter statt. Auf spielerische Weise werden die Sinnesorgane der Kleinen so für den Straßenverkehr sensibilisiert. Umso größer ist die Freude der Kindertagesstätte zum Markte in der Dorothea – Borchers- Straße 15, die eine der vier Move-it Boxen der Verkehrswacht Goslar Stadt und Land e.V. erhalten haben. Gespendet wurden die Boxen von der Volksbank Nordharz eG, die dafür insgesamt 1.000 Euro bereitgestellt hat. Über die anderen drei Boxen können sich die Kita Lilliput in Jürgenohl, das Haus Sonnenschein in Ohlhof und die Bassgeigenflöhe freuen. Hans- Dieter Reichelt, Vorstandsmitglied der Volksbank Nordharz und Dagmar Kleudgen, Öffentlichkeitsarbeit, Volksbank Nordharz sowie Peter Scheffel, 1. Vorsitzender der Verkehrswacht Goslar, überreichten die Move-ist Box an Pfarrerin Karin Liebl und Marina Schoger, Leiterin der Kindertagesstätte zum Markte. Einige Kinder aus der Spatzen und Mäusegruppe packten die Kiste sofort aus und untersuchten die Spielgeräte.