Das Dorfgemeinschaftshaus Othfresen beschäftigte den Bau-, Umwelt- und Naturschutzausschuss in seiner Sitzung am Montagabend gleich in drei Tagesordnungspunkten. Hintergrund ist die anstehende Sanierung des Gebäudes im Rahmen des Förderprogramms Dorfentwicklung. Dabei ging es auch im die Frage, ob denn die Bauarbeiten rechtzeitig zum Dorffest im September abgeschlossen sind.