Vor allem elektronische Geräte, aber auch Bargeld erbeuteten Einbrecher, die am Wochenende in eine Schule in Salzgitter-Lebenstedt in der Johann-Sebastian-Bach-Straße eindrangen. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei brachen die Täter ein Fenster der Schule auf und konnten so den Komplex betreten. Bei der Tatausführung durchsuchten sie zahlreiche Räume und. Die Schadenshöhe beläuft sich auf insgesamt rund 10.000 Euro.