Der Landkreis Goslar bekommt ein zweites Katastrophenschutzfahrzeug - und es wird in der Gemeinde Liebenburg stationiert. Darüber informiert Liebenburgs Bürgermeister Alf Hesse. Das neue Fahrzeug ist baugleich mit dem Modell, dass der Landkreis im vergangenen Jahr vom Bund übernommen hat und das in der Samtgemeinde Lutter stationiert ist.