Einen Wechsel in der Führungsriege gab es in der  Jugendfeuerwehr (JF) Immenrode/ Weddingen. Zum 1. Januar wurde der bisherige Jugendfeuerwehrwart Thomas Hannak zum neuen Stadtjugendfeuerwehrwart sowie Stefan Bravin (Goslar)und Malte Küster (Vienenburg) zu seinen Stellvertretern. Da Thomas Hannak beide Positionen aus zeitlichen Gründen nicht ausüben kann, gab es das Amt in Immenrode ab. Hannak war über sechs Jahre bei der JF als Leiter im Amt tätig, erst in Vienenburg und dann bei der Gründung vor drei Jahren in Immenrode. Sein bisheriger Stellvertreter, Michael Dambitis (Weddingen) wurde neuer Jugendfeuerwehrwart  und Lea Schuppe wird die neue Stellvertreterin aus Immenrode sein. Die Mannschaftsstärke sind acht Jungen und  zwei Mädchen.