Der Wallach Glad Libero, der, obwohl erst am 21. April 2012 geboren, am 1. Januar, wie alle Galopprennpferde automatisch und sozusagen über Nacht ein Jahr älter geworden ist, wird am kommenden Sonntag bei den Winterrennen auf der Sandbahn in Dortmund-Wambel also schon als Achtjähriger an den Start gehen. Der Sholokhov-Sohn aus dem Stall Beauty World, der bereits um 11.25 Uhr einen mit 6000 Euro dotierten Ausgleich III über 2500 Meter in Angriff nehmen wird, ist zurzeit schwer einzuschätzen. (Foto: Rühl)



In Kürze mehr auf goslarsche.de