Die Luft wird langsam dünn in den Mitgliederreihen der Ortsfeuerwehr Nauen. Sieht die Gesetzeslage eine Mindeststärke von 22 Aktiven in der Einsatzabteilung vor, stagnieren die Zahlen im Kreis der Nauener Wehr seit Jahren beharrlich bei 18 aktiven Mitgliedern. Der Altersdurchschnitt liegt bei 45 Jahren.
Mit nur einem Mitglied in der Jugendfeuerwehr Bodenstein-Nauen-Hahausen sei auch kein Wehrnachwuchs und eine Verjüngung aus jenen Reihen zu erwarten, argwöhnt Ortsbrandmeister Björn Düerkop. Es waren nachdenkliche Worte, die er bei der Jahreshauptversammlung am Samstagabend äußerte.


Mehr dazu »