Der Jugendclub des Theaters der Nacht sucht noch theaterbegeisterte junge Leute für sein neues Projekt. Erfahrungen oder besondere Kenntnisse sind nicht erforderlich, mitmachen können alle, die Lust haben, Geschichten zu erfinden, Masken, Figuren und Objekte zu bauen und damit zu spielen.

Gemeinsam wird ein Thema gesucht und erarbeitet, das dann im Juni 2020 auf der Bühne des Theaters aufgeführt wird. Zuletzt hatte der Jugendclub im November und Dezember 2019 mit viel Fantasie und Humor die Szenencollage „über Drachen“ gezeigt. Kerstin Arndt, die ihr Jahrespraktikum am Theater macht und nicht erst bei der „Drachenbande“ reichlich Erfahrungen gesammelt hat, wird den Jugendclub leiten. Sie lädt zu einem ersten Treffen am Donnerstag, 13. Februar, um 17.30 Uhr ins Theater der Nacht in der Oberen Straße 1 in Northeim ein. Auch die folgenden Treffen werden immer donnerstags um 17.30 Uhr über die Bühne gehen. Wer Fragen hat oder sich anmelden möchte, kann dies tun unter: Telefon (0 55 51) 9955 07 oder per Email an kontakt@theater-der-nacht.net. Am gleichen Tag liest um 16 Uhr Emma Pielow im Saloncafé des Theaters Geschichten aus ihrem Band „Kristallauge“ vor. Der Eintritt ist frei.