Am Freitagmittag befuhr eine 48-jährige Langelsheimerin mit ihrem Peugeot die Goslarsche Straße in Richtung Langelsheim. Beim Ausweichen wegen eines Tieres auf der Straße fuhr sie laut Auskunft der Polizei ungebremst auf einen am rechten Fahrbahnrand stehenden VW Touran auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW gegen einen Laternenmast und eine Grundstücksmauer geschoben. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. (Foto: Polizei)