In eine Autowerkstatt in der Neißestraße in Salzgitter brachen Unbekannte am Sonntagnachmittag ein und wurden dabei von einem Mitarbeiter auf frischer Tat ertappt. Wie die Polizei berichtet, hatte der Mitarbeiter die aufgebrochene Tür entdeckt, nachgesehen und die zwei unbekannte Männer entdeckt, die daraufhin durch ein Fenster in unbekannte Richtung flüchteten. Einer der Unbekannten habe laut dem Bericht dunkle Hautfarbe gehabt und eine rote Jacke mit blauen und weißen Streifen getragen. Die Einbrecher hatten sich im Eingangsbereich der Werkstatt bereits Diebesgut im Wert von etwa 1000 Euro bereitgelegt  - offenbar, um es abzutransportieren. Zur Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden. Hinweise an: (05341) 1897-0.