Das geplante Baugebiet „Vor dem Galgenberge“ bei Othfresen war auch in dieser Woche Thema im Liebenburger Bau-, Umwelt- und Naturschutzausschuss (BUN-A). Am Montag ging der entsprechende Tagesordnungspunkt im Vergleich zu vorherigen Sitzungen aber ohne größere Diskussionen über die Bühne.
Wie Bauamtsleiter Klaus Wienbrügge erläuterte, seien in den neuen Bebauungsplan nun die zuletzt vorgegebenen Änderungen eingearbeitet worden. Dazu gehört, dass das Regenrückhaltebecken und geplanter Lärmschutzwall den Vorgaben durch den Landkreis Goslar angepasst werden.


Mehr dazu »