Mit Christa Thiele wählten die Mitglieder des Gemischten Chor „Harmonie“ Schladen auf der Jahreshauptversammlung in der alten Schule eine neue Vorsitzende. Die neue Vorsitzende war bereits 23 Jahre die 2. Vorsitzende, Brigitte Arends hatte im vergangen Jahr ihr Amt abgegeben. Neue 2. Vorsitzende wurde Annegret Kiehne, als Kassenwartin wurden Ute Mertineit und Cornelia Keie als Schriftführerin bestätigt. Von 11 Auftritten, so das Karfreitagssingen, in der Grotjahn- Stiftung, in der katholischen Kirche mit den St. Petersburger Sängern, Konzerten und davon einigen Ständchen, berichtet die neue 1. Vorsitzende. Der Besuch in der Herzog- August Bibliothek war für alle ein unvergessliches Erlebnis.