Mit einem Auto ohne Haftpflichversicherung unterwegs war laut einem Bericht der Polizei am Donnerstag gegen Mitternacht ein 27-jähriger Autofahrer in Wolfenbüttel und wurde von der Polizei erwischt. Wie diese berichtet, kontrollierten Beamte den Mann, der mit seinem Auto aug der Straße Am Roten Amte in Wolfenbüttel unterwegs war gegen 00 Uhr. Bei der Kontrolle stellten die Beamten dann laut dem Bericht fest, dass das Auto nicht versichert war. Weiterfahren durfte der 27-Jährige nicht. Außerdem leiteten die Polizisten ein Ermittlungsverfahren ein.