Auch in diesem Jahr können sich die Einwohner in der Bergstadt wieder auf ein ansprechendes Kulturprogramm freuen, das die Kirchengemeinde der St. Salvatoris-Gemeinde in Zellerfeld zusammen mit dem Kirchenkreis Harzer Land auf die Beine stellt.
André Dittmann, der seit Sommer 2015 Pastor in Zellerfeld ist, erzählt voller Energie von den diesjährigen Plänen. Die Angebote sind in der Tat nicht selbstverständlich, hatte die Kirchengemeinde doch vor einigen Jahren noch mit einem massiven Finanzdefizit zu kämpfen. Noch immer muss gespart werden. „Aber was wir allein niemals schaffen würden, das geht mit Kooperationen“, erklärt der Theologe.


Mehr dazu »