Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 4 zwischen Braunlage und Bad Harzburg in Höhe Abzweigung Oderteich sind am Donnerstagabend vier Personen schwer verletzt worden. Eine Person musste dabei von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Braunlage in Absprache mit dem Notarzt schonend aus dem Autowrack befreit werden. Während der Rettungsarbeiten waren die B 4 und die B 242 in diesem Bereich für eineinhalb Stunden voll gesperrt.