Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Halberstadt haben sich laut einer Mitteilung der Polizei zwei Menschen schwer und vier weitere leicht verletzt. Demnach kam es gegen 18.35 Uhr in der Walther-Rathenau-Straße zum Zusammenstoß zweier Autos. Eine 55-Jährige aus Darlingerode fuhr mit ihrem Fahrzeug die Schwanebecker Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße entlang, als sie mit dem Auto einer 60-Jährigen aus dem Huy zusammenstieß, die von der Walther-Rathenau-Straße nach links auf die Schwanebecker-Straße auffahren wollte. In beiden Fahrzeugen befanden sich noch weitere Insassen, von denen zwei Personen schwer und vier Personen leicht verletzt wurden. Nach Angaben beider Fahrerinnen zeigte die Lichtsignalanlage für ihre Fahrtrichtung grün an. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf über 25.000 Euro.