Auf vielen Parkplätzen entlang der Oberharzer Landstraßen sieht man derzeit Berge von Holzhackschnitzel. Bäume, die nicht als Bauholz geeignet sind, werden so verarbeitet. Die gehäckselten Bäume werden anschließend als Biomasse zu Kraftwerken transportiert, wo sie in Strom oder Wärme umgewandelt werden.


Mehr dazu »