Sämtliche Parkflächen am Bahnhof werden in der Woche vom 19. bis zum 26. Februar aufgrund von Baumfällungen gesperrt. Wie die Tiefbauabteilung der Stadt Seesen mitteilt, sind die Eschen dort aufgrund der extremen Trockenheit und hohen Temperaturen der vergangenen Sommer stark geschädigt. Für die gefällten Eschen soll es eine adäquate Ersatzpflanzung geben. Um die fehlenden Parkflächen für Langzeitparker auszugleichen, werden während der Arbeiten die Parkscheinautomaten am Bahnhof außer Betrieb genommen.



Bericht folgt auf goslarsche.de