Zu einem Schnuppertag öffnete das Jacobson-Gymnasium jetzt erneut seine Türen für Schüler und Eltern der vierten Klassen. In diesem Jahr werde der Tag der offenen Tür nach einem neuen Konzept durchgeführt, kündigte Stefan Bungert, Leiter des Gymnasiums, an.
Mit einer akrobatischen Tanzeinlage der Klasse 5F wurden die Gäste begrüßt. Während Bungert den Eltern alle wichtigen Punkte rund um das Thema Übergang in die neue Schule erläuterte, bekamen die Viertklässler die Möglichkeit,in den Latein- und Französischunterricht hineinzuschnuppern.


Mehr dazu »