Einen Mopedfahrer, der laut einem Polizeibericht unter dem Einfluss von Alkohol am Steuer war, erwischten Beamte am Freitagvormittag gegen 11.45 Uhr auf der Straße Am Langenkamp in Osterwieck. Wie berichtet wird, bemerkten die Beamten während der Kontrolle Alkoholgeruch in der Atemluft des 59-Jährigen. Ein Test ergab einen Vorwert von 1,18 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt. Gegen den Mann wird nun wegen des Führens eines Fahrzeuges bei Fahrunsicherheit infolge Alkoholgenuss ermittelt.