Einen Fahrzeugführer, der unter Drogen im Straßenverkehr unterwegs war, erwischte die Polizei im Harz am Donnerstag in Halberstadt. Das berichtet sie in einer Pressemitteilung. Demnach handelte es sich bei dem Fahrer um einen 24-jähirgen Mann aus Halberstadt, der in der Straße des 20. Juli in Halberstadt um 23.59 Uhr kontrolliert wurde. Während der Verkehrskontrolle zeigte der Mann Auffälligkeiten, die für einen Drogenkonsum sprachen, so heißt es im Bericht. Er selbst gab an, Cannabis konsumiert zu haben. Ein Drogenschnelltest bestätige dies. Im Krankenhaus wurde daraufhin eine Blutprobenentnahme durchgeführt. In der weiteren Folge wird dann festgestellt, wie hoch der Drogengehalt im Blut des Mannes war. Gegen den Mann wird nun wegen des Fahrens unter berauschenden Mitteln ermittelt.