In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde um kurz nach 3 Uhr zunächst die Feuerwehr vom Rettungsdienst in die Straße am Mühlenbach gerufen, da eine verletze Person aus der fünften Etage eines Wohnhauses gerettet werden musste. Die  Ortsfeuerwehr Bad Harzburg rückte mit der Drehleiter an, aufgrund diverser Umstände musste die Rettung dann aber mittels Schleifkorbtrage und Gerätesatz Flaschenzug durchgeführt werden. Die Patientin zur weiteren Behandlung in eine Klinik transportiert. (Symbolbild: Pixabay)