Bei der 41. Masters Gala um den „Goslarer Adler“ hat sich der SC Poseidon Berlin zum vierten Mal den Gesamtsieg gesichert. Nach 26 Wettkämpfen waren das 33 Personen starke Frauen- und Herrenteam aus Berlin nicht zu schlagen. Die Gala war mit 45 Vereinen und 683 Meldungen gut besucht. Die Wettkämpfe fanden auf hohem Niveau statt, was der Europa- und deutsche Rekord von Walter Kusch (Altersklasse 65) aus Hildesheim über 50 Meter Brust in 33,79 Sekunden zeigte.


Mehr dazu »