Zwei Leichtverletzten und Gesamtschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro sind laut Polizei die Bilanz eines Unfalls am Montag um 12.00 Uhr in Seesen. Ein 50-jähriger Seesener befuhr demnach die Hochstraße und missachtete an der Gänsepforte den von rechts kommenden Pkw eines 19-jährigen Seeseners. Im Kreuzungsbereich kollidierten beide Pkw. Die beiden Leichtverletzten waren Mitfahrer (17 und 18 Jahre alt) im Fahrzeug des 19-Jährigen.