Ein 50-jähriger Seesener wollte nach Angaben der Polizei am Dienstag gegen 17.45 Uhr von seinem Grundstück auf die Lautenthaler Straße in Seesen fahren. Hierbei übersah er einen 47-jährigen Fußgänger, der sich auf dem Gehweg zwischen Grundstück und Fahrbahn befand. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Fahrzeug und Fußgänger, wobei der Fußgänger leicht verletzt wurde.