Sonne, Sonne, Sonne – und wir frösteln weiter. Trotz zwölf Sonnenstunden bleibt es im Harz empfindlich kalt. Im Nordharz sollen die Tagestemperaturen zwischen -3 und 4 Grad, für den Oberharz sagen die Wetterportale im Internet Werte zwischen -4 und 3 Grad voraus. Die Situation wird noch dadurch verschärft, dass ein stürmischer Wind weht. Die Böen können im Nordharz Geschwindigkeiten bis zu 71 km/h erreichen, im Oberharz sogar bis zu 89 km/h. Vor dem Harz liegt eine sternenklare Nacht mit Temperaturen um -3 Grad.