Die Einbrecher scheinen einen gesegneten Appetit zu haben: In der Nacht auf Montag wurde in Wernigerode ein Döner-Imbiss geknackt, in der Nacht auf Dienstag drangen bislang unbekannte Täter in den Grillimbiss An der Holtemme ebenfalls in Wernigerode ein. Die unbekannten Täter verbogen nach Angaben der Polizei ein Gitter und konnten so in das Innere der Verkaufseinrichtung gelangen. Hier hatten es die Täter vermutlich auf Essbares abgesehen. Aus der Kühlung holten sie eine Schüssel mit Grillwürstchen, die sie bereits zum Abtransport bereitstellten. Vermutlich wurden sie jedoch gestört, da sie die Würstchen vor Ort beließen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die etwas beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (03941) 674293 entgegen.