Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei verschafften sich Einbrecher am Wochenende im Entenspill in Salzgitter-Lebenstedt widerrechtlich Zugang auf das Gelände einer Betreuungseinrichtung und brachen einen auf dem Gelände befindlichen Geräteschuppen auf. Die Täter entpuppten sich als Vandalen, flüchteten nach ihrem Zerstörungswerk offensichtlich ohen Diebesgut. Die Schadenshöhe beziffert die Polizei auf rund 500 Euro.