Keinen Fang machten offenkundig bislang unbekannte Einbrecher, die sich zwischen dem 14. und 22. März auf dem Vereinsgelände des Angelsportvereins in Lutter gewaltsam Zugang zu mehreren Gebäudeteilen verschafft hatten. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde nichts entwendet. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Auf Hinweise, die zur Aufklärung des Einbruchs führen können, hofft das Polizeikommissariat Seesen unter der Rufnummer (05381) 944-0.