Das öffentliche Leben in der Stadt Braunlage ist heruntergefahren, und die Bürger halten sich größtenteils an die derzeitigen Beschränkungen. „Wir haben kaum Probleme“, teilen auf Anfrage Polizei und Stadt Braunlage mit. Mittlerweile seien auch die letzten Urlauber abgereist, die noch bis gestern in Braunlage, St. Andreasberg oder Braunlage bleiben konnten. Finanziell gesehen sei die aktuelle Situation auch für die Stadt Braunlage ein großes Problem. Anders, als beispielsweise der Oberbürgermeister von Goslar und der Bürgermeister von Bad Harzburg, Dr. Oliver Junk und Ralf Abrahms, müsse Langer aber keine Haushaltssperre erlassen. „Unser Haushalt ist ja noch gar nicht fertig erarbeitet“, erklärt er. Deshalb gelte derzeit ohnehin die sogenannte vorläufige Haushaltsführung.


Mehr dazu »