Besondere Situationen fordern besondere Lösungen, meint Bürgermeister Wolfgang Langer. Weil gerade die Unternehmen aus dem Bereich Gastronomie und Hotellerie derzeit keine Einnahmen erzielen können, verzichte die Stadt Braunlage darauf, wie geplant den Tourismusbeitrag im April einzuziehen. „Wir ziehen die Abgaben dann später im Jahr ein“, kündigt das Stadtoberhaupt an.


Mehr dazu »