Nach einem Hinweis durchsuchte die Polizei am Mittwoch gegen 15.00 Uhr die Wohnung eines 36-jährigen Bad Harzburgers. Dabei entdeckten die Beamten laut Pressemitteilung zwei erlaubnisfreie sowie eine waffenbesitzkartenpflichtige Schusswaffe und beschlagnahmten sie. Der Hinweis erfolgte, nachdem der 36-jährige Bad Harzburger in der Öffentlichkeit mit einer Waffe am Gürtel gesehen wurde.