Die Stiftung "Welterbe im Harz" hat für ihre Beschäftigten Kurzarbeit angemeldet. Betroffen sind die Mitarbeiter im Rammelsberg, Oberharzer Bergwerksmuseum und Kloster Walkenried. Die Arbeitszeit wird auf zehn Prozent heruntergefahren.


Mehr dazu »